Namaste! Dies ist das Blog von Niranjana, Yogaschüler und Yogalehrer in der Tradition von Swami Sivananda.
In diesem Blog schreibe ich über meine Yogapraxis, sprich:
Meditation, Körper- und Atemübungen, yogische Ernährung und Lebensweise, meine Beobachtungen und Erfahrungen im Alltag aus Sicht des Yoga. Mehr …

Dortmund wird veganer

Das Schaufenster des Vegilicious

In den letzten Jahren haben nach und nach alle Restaurants und Cafés in Dortmund geschlossen, in denen man sorgenfrei vegetarisch und vegan genießen konnte: das Greenwood, weil kein neuer Betreiber gefunden werden konnte, das Vegetaria, das es wegen Standortproblemen nach München verschlagen hat, oder das Café Do it aus welchem Grund auch immer.

Seit gestern gibt es endlich wieder eine tolle Alternative. Mit dem Cakes'n'Treats eröffnete das erste vegane Café in Dortmund und direkt nebenan der erste vegane Einkaufsmarkt Deutschlands namens Vegilicious. Beide Läden gehören zum kleinen veganen »Imperium« von Kim und Ralf Kalkowski, zu dem auch schon der Online-Shop Vegan Wonderland sowie das Online-Angebot von Vegan Wondercake mit veganem Catering und veganen Torten auf Bestellungen gehören.

Weiterlesen...


Wie ich zum Yoga gekommen bin

Yoga-Vidya-Plakat »Yogalehrer-Ausbildung«

»Wie bist du zum Yoga gekommen?« Dies ist eine der Fragen an die Yoga-Vidya-Online-Community, die Sukadev — Gründer und Leiter von Yoga Vidya — aktuell im Yoga-Vidya-Forum gestellt hat. Ich finde, dass ist eine guter Anlass auch hier im Blog über meinem Weg zum Yoga zu schreiben.

Weiterlesen...


Bratäpfel mit Marzipanfüllung

Bratapfel mit Marzipanfüllung

Dieser Nachtisch bildet den süßen Abschluss meines Weihnachtsmenüs. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen.

Weiterlesen...


Gemüsetarte

Die Gemüstarte ist der Hauptgang meines Weihnachtsmenüs. Ganz yogisch werde ich es wohl nicht kochen. Für die Zwiebeln in diesem Rezept habe ich noch keinen guten Ersatz gefunden. Vielleicht hast Du ja einen Vorschlag?

Ansonsten ist es aber auch in Ordnung so. Ich bin sowieso schon ganz glücklich, dass alle meine Gäste bereit sind, mit mir an Heiligabend auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten. Das Bild zum Rezept liefere ich noch nach. Jetzt in der Vorweihnachtszeit gab es keine Gelegenheit mehr zum Probekochen.

Zur Tarte serviere ich noch einen kleinen Rauken- oder Feldsalat, hierzu habe ich jetzt aber keine Zutaten notiert.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge